E-MailDrucken

Veranstaltung

Titel:
Kostenlose Erfindererstberatung im Technologiepark weinberg campus
Datum:
Mi, 20. September 2017 15.00
Wo:
TGZ Halle Technologie- u. Gründerzentr. Halle GmbH - Halle (Saale), Sachsen-Anhalt
Kategorie:
Beratungen, Meetings
Aufrufe
52
Autor
Super User
Kostenlose Erfindererstberatung im Technologiepark weinberg campus

Beschreibung

Kostenlose Erfindererstberatung im Technologiepark weinberg campus

jeden 3. Mittwoch im Monat

  • durch einen Patentanwalt
  • für Erfinder, Unternehmen, Wissenschaftler und alle Interessierte
  • individuelle Beratung bei Fragen zu gewerblichen Schutzrechten, z. B.:
    • Charakteristika/Besonderheiten der jeweiligen Schutzrechte
    • Rechtsangelegenheiten (Durchsetzung von Schutzrechten, Abmahnungen etc.)
    • Anmeldeverfahren
    • Lizenzvergabe
    • Arbeitnehmererfinderrecht
    • und alle weiteren schutzrechtlich relevanten Sachverhalte

Eine detaillierte Bearbeitung von konkreten Rechtsangelegenheiten kann im Rahmen dieser Erstberatung nicht angeboten werden.

individuelle Beratung, bei Bedarf in Einzelgesprächen möglich

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Dr. Kühling.

Ihre Ansprechpartnerin:

IHK Halle-Dessau
Frau Dr. Sophie Kühling
Geschäftsfeld Innovation und Umwelt
Tel.: 0345 2126-265
Fax: 0345 212644-265

Veranstaltungsort

Standort:
TGZ Halle Technologie- u. Gründerzentr. Halle GmbH   -   Webseite
Straße:
Weinbergweg 23
Postleitzahl:
06120
Stadt:
Halle (Saale)
Kanton:
Sachsen-Anhalt
Land:
Germany
Phone:
+49 (0) 345 55 83 5
Fax:
+49 (0) 345 55 83 601
E-Mail:
info@tgz-halle.de
Karte:
Karte
TGZ Halle Technologie- u. Gründerzentr. Halle GmbH

Beschreibung

Sitz der Geschäftsleitung:
Heinrich-Damerow-Straße 3
06120 Halle (Saale)

Die Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH und die Bio-Zentrum Halle GmbH betreiben seit 1993 bzw. 1998 modernste Forschungsverfügungsbauten für Biotechnologie, Biomedizin, Medizintechnik, Umwelt- und Verfahrenstechnik, Nanotechnologie sowie Informations- und Automatisierungstechnik. 

In insgesamt 9 Gebäuden stehen jungen und technologierientierten Unternehmen bedarfsgerechte Büro- und Laborflächen, Technikumsräume, Tierhaltungs- und Gewächshäuser sowie Reinraumflächen und GMP-Bereiche zur Verfügung.

Neben den klassischen Aufgaben des Gebäudemanagements bieten wir umfangreiche Leistungen bei der Planung und Umsetzung von Investitionsvorhaben, Organisation von Messe- und Kongressauftritten, Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen des Projektmanagements sowie Vermittlung von Kontakten zur Wissenschaft und Wirtschaft.

Quelle

Exportiere ICS