Foto: rospoint/shutterstock.com
Wir beim VDI sind betroffen und schockiert über den Angriff auf die Ukraine, über einen Krieg in Europa. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine.


Als Mitglied des europäischen Dachverbands nationaler Ingenieur-Vereinigungen FEANI arbeitet der VDI seit Jahren in unterschiedlichen Projekten und Gremien eng mit der ukrainischen Ingenieursorganisation zusammen.

Insbesondere im Rahmen der „Central European Group“ treiben unsere deutschen Vertreter*innen gemeinsam mit den Kolleg*innen aus der Ukraine verschiedene Themen der Ingenieurausbildung, der Technischen Bildung, des Wissenstransfers und der Mobilität von Ingenieur*innen in Europa voran.

Wir drücken unseren ukrainischen Kolleg*innen und allen Menschen in der Ukraine unsere volle Solidarität aus und hoffen auf ein baldiges friedliches Ende.

Spende: Sie wollen die Menschen in der Ukraine unterstützen?

Verschiedene Hilfsorganisationen sind vor Ort im Einsatz, unterstützen aber auch Menschen außerhalb der Ukraine, beispielsweise durch die Versorgung von Flüchtlingen.

Auch Sie wollen den Menschen in der Ukraine helfen? Dann unterstützen Sie die Aktion Deutschland hilft und das ­Bündnis Entwicklung hilft.

Hier geht´s zum Spendenkonto >