Professor Dominik Surek, Foto: Reinhard Ferdinand

Am 12. August 2016 verstarb Prof. Dr.-Ing. habil. Dominik Surek im Alter von 83 Jahren. Dominik Surek war von 1993 bis 1998 Professor für Strömungsmaschinen in Merseburg und maßgeblich an der Gründung des An-Instituts für Fluid- und Pumpentechnik der Hochschule beteiligt, dessen Direktor er viele Jahre war.

Er begründete und organisierte 10 Jahre lang die auch international bekannte Fachtagung „Technische Diagnostik“ zusammen mit der Hochschule Merseburg und dem VDI Halle. Für sein besonderes Engagement in der transferorientierten Forschung und sein wissenschaftliches Werk wurde er 2013 mit der Verleihung der Ehrensenatorwürde der Hochschule Merseburg geehrt.

Dem VDI Hallescher Bezirksverein war Dominik Surek besonders durch seine langjährige Tätigkeit als Kuratoriumsmitglied für den VDI-Förderpreis verbunden. Hier kamen seine langjährige Erfahrung als Hochschullehrer, sein breites Wissen und sein Engagement für Studenten und wissenschaftlichen Nachwuchs besonders zum Tragen. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Kuratorium im Frühjahr 2012 nahm er weiter aktiv am Vereinsleben teil und war häufiger Gast und kompetenter und engagierter Gesprächspartner bei Veranstaltungen des Bezirksvereins.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.
 
Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Hahn
Vorstandsmitglied VDI Hallescher Bezirksverein, Sprecher des Kuratoriums VDI-Förderpreis BV Halle