b_400_0_0_00_images_stories_2016_4-2016_Team-Transpforte.jpg

Sehr geehrte Mitglieder im Verein Deutscher Ingenieure,
sehr geehrte Sponsoren unseres Teams,

vielen Dank für die Unterstützung unseres jungen Teams „Transpforte“ im Wettbewerb „Formel-1 in der Schule“. Das neue Schuljahr hat begonnen, somit fangen wir auch schon mit den Vorbereitungen für die neue Saison des Wettbewerbes an, denn wir haben beschlossen, dass wir dieses Jahr erneut teilnehmen wollen.


Zuerst einmal zu den Neuigkeiten unseres Teams. Gesine Schnarr musste unser Team leider wegen eines Schulwechsels verlassen. Dadurch ist ein Platz im Team frei geworden, welchen nun Valentin Herboth besetzt. Er wird sich hauptsächlich mit Noah um die Entwicklung und Verbesserung des Autos kümmern, damit dieses möglichst perfektioniert wird.

Natürlich können wir das alles nicht allein schaffen, sodass wir wieder Unterstützung, in den Bereichen Geld, aber auch Sachspenden, benötigen.

Wir haben unser komplettes Konzept und die Corporate Identity überarbeitet, da wir im letzten Jahr das erste Mal teilgenommen haben und wir selbst noch nicht zufrieden mit unserem Ergebnis waren.

Beispielweise der Teamstand. Diesen haben wir selbst zusammengebaut, in diesem Jahr wollen wir diesen mit einer Messebaufirma zusammen entwerfen, sodass er dann schöner und von besserer Qualität sein wird. Doch dabei stehen wir schon vor einem Problem, denn wir besitzen keinen Anhänger um den Stand zu transportieren, wenn sie uns hierbei helfen können, wäre dies schon eine sehr große Erleichterung für uns.

Das Portfolio war gestalterisch und Inhaltlich auch noch verbesserungswürdig, deswegen ist Jasmin zurzeit mit der Überarbeitung beschäftigt.

Das Auto war im letzten Jahr schon sehr gut, aber auch noch nicht perfekt. Noah probiert, deswegen einige neue Modelle aus, wobei ihm Valentin tatkräftig zur Seite steht, denn er sucht nach neuen Materialien, die sich vielleicht besser für den Bau des Autos eignen.

Ein weiterer Punkt ist die Öffentlichkeitsarbeit, da wir bei dieser im letzten Jahr nicht so aktiv waren. Dies wollen wir in diesem Jahr ändern. Wir arbeiten auch schon an einer Website. Doch auf Facebook werden wir auch aktiver sein, damit sie, als Sponsoren, immer auf dem neusten Stand sind.

Bei der deutschen Meisterschaft haben wir im letzten Jahr den 16. Platz belegt, damit können wir, da es unsere erste Saison war, schon sehr zufrieden sein. In diesem Jahr jedoch wollen wir es schaffen in die Top 10 Teams von Deutschland zu kommen!

Deswegen bitten wir sie darum uns in diesem Jahr erneut zu Unterstützen, da wir sonst dieses Ziel nicht realisieren können.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team ,,Transpforte"