Auf der Jahresmitgliederversammlung im April wurde ich zum Leiter des Arbeitskreises „Technikgeschichte“ berufen. Dafür gilt mein Dank dem Vorstand für das Vertrauen in meine Mitarbeit. Da ich 2015 für die Organisation der Feier am Maschinendenkmal in Hettstedt / Großörner mit verantwortlich war, sind einige Fragen zum Denkmal an mich herangetragen worden.

Zum Beispiel:
  • Wer war der Architekt des Denkmales?
  • Wo wurden die Teile für die Maschine hergestellt?

Nun kann ich diesen Fragen nicht alleine nachgehen. Wer hilft mir dabei, einen Beirat zu bilden oder die Suche zu begleiten?

Bitte melden Sie sich, damit eine vernünftige Arbeit im neuen AK „Technikgeschichte“ organisiert werden kann. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auf viele Interessierte treffe und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Gerhard Brüsehaber
GBBK6628@t-online.de
Tel: 06628 62658