Der Vorstand des Halleschen Bezirksvereins möchte nach einem erfolgreichen Jahr der Aktivitäten im Landkreis Mansfeld-Südharz den Schritt zur Etablierung des VDI als Sprecher der Ingenieure in Form einer Bezirksgruppe wagen. Anlass für uns ist u. a. die sehr stark von der Öffentlichkeit wahrgenommene und von regionalen Vereinen und zahlreichen Unternehmen aus unserem Bezirksverein unterstützte Jubiläumsveranstaltung zum 125. Jahrestag des Maschinendenkmals Hettstedt im September 2015.


Es soll eine Bezirksgruppe gegründet werden, die gemäß unserer Satzung u. a. die Aufgabe hat, den Vorstand eines BV in einer dezentralen Region die dort ansässigen VDI-Mitglieder bei Ihren Problemen und Aktivitäten für eine lebendige VDI-Arbeit zu unterstützen.

Zu dieser Gründungsversammlung laden wir Sie

am Donnerstag, dem 28. April 2016,


nach 06526 Sangerhausen, Rüssel-Pub, Wilhelm-Koenen-Str. 57a, ganz herzlich ein.


Zum Ablauf des Abends:

18.00 Uhr Einlass und Empfang der Teilnehmer
   
18.15 Uhr Begrüßung und Information zum aktuellen Stand der Arbeit des
VDI Hallescher BV durch Herrn Dr. Bernd Schmidt, Vorsitzender
   
18.30 Uhr Vorschläge, Diskussion mit den Teilnehmern zu den Erwartungen
und Aktivitäten der Bezirksgruppe
   
  Designieren des Leiters / der Leiterin der Bezirksgruppe
   
ca. 19.30 Uhr Schlusswort des / der Vorsitzenden

















Im Anschluss daran sind die Teilnehmer zu einem kleinen Imbissbüfett eingeladen, bei dem die Gespräche fortgesetzt werden können.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle Interessenten, uns Ihre Teilnahme durch Rückmeldung per Fax oder E-Mail an bv-halle@vdi.de mitzuteilen.

Wir würden uns freuen, Sie als aktives Mitglied begrüßen zu dürfen.


Dr.-Ing. Bernd Schmidt
Vorsitzender VDI Hallescher Bezirksverein

Jürgen Schmidt
VDI-Vorstandsmitglied