125 Jahre Maschinendenkmal in Hettstedt • 25 Jahre Wiederzulassung des VDI in der ehemaligen DDR

Die Jubiläumsveranstaltung findet am Sonnabend, dem 12. September 2015, in Hettstedt statt und wird vom VDI Hallescher Bezirksverein vorbereitet in Zusammenarbeit mit


Sowohl am Maschinendenkmal bei Hettstedt als auch im Mansfeld-Museum Humboldt-Schloss wird es eine Festrunde für alle Interessierten am Sonnabend vor dem „Tag des offenen Denkmals“ geben.

b_261_265_0_00_images_stories_2015_1-2015_IMG_6369-2-web.JPGb_199_265_0_00_images_stories_2015_1-2015_IMG_6338-web.JPG

Folgender aktualisierter Ablauf ist geplant:


Besuch von offenen Denkmälern für die Teilnehmer
9:30
Besichtigung „Breites Umkehrwalzwerk“ bei MKM Hettstedt
9:30 und 14:00 Fahrten mit der historischen Werksbahn
9:00 - 11:30 offene Gangolfkirche Hettstedt
9:00 - 11:30 Druckerei Heise
9:30 - 11:30 Mansfeld-Museum mit den Exponaten und dem Nachbau der historischen Dampfmaschine
 
12:00 Festreden / Empfang am Maschinendenkmal
11:30 - 12:00 Empfang der Gäste, VDI Landesvertreter Sachsen-Anhalt,
Herr Hon.-Prof. Dr. Mirko Peglow
12:00 Begrüßung der Teilnehmer
12:10 Grußwort der parlamentarischen Staatssekretärin beim
Bundesminister für Wirtschaft und Energie,
Frau Iris Gleicke, MdB (Ostbeauftragte)

12:20 Grußwort Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt,
Herr Dr. Reiner Haseloff
12:30 Grußwort VDI-Direktor, Herr Ralph Appel
12:40 - 13:00 Herr Sommer, Landrat a. D.
Geschichtliches aus dem Mansfelder Land
 
Nachmittags  
13:00 - 18:00 offenes Treffen / Gespräche im Gelände des Mansfeld-Museums
10:00 - 16:00 Präsentation / Vorstellung der teilnehmenden Vereine mit Ständen (ca. 10 Stände)
13:00 - 16:00 Vorstellung von Technischen Wettbewerben für Schüler/Jugendliche wie Robo-Cup, Modellautos, Formel 1 in der Schule usw. (noch in Präzisierung)
 
16:00 Abschlussveranstaltung
16:00 zusammenfassende Worte und Danksagung durch Vertreter des VDI
16:10 - 17:10 Konzert – Bergmannschor Hettstedt
18:00 Ende der Veranstaltung
 
Die Versorgung ist von 10:00 - 17:30 gewährleistet.







Für die Koordination

VDI Hallesche Bezirksverein
Gerhard Brüsehaber
Telefon: 034463 62658

Ingpost, Ausgabe 3/2015, Juli 2015