Sie sind ein erfahrener Ingenieur, aktiv oder im (Un)Ruhestand und würden ihre praktischen Erfahrungen gern an den Ingenieurnachwuchs in der Region Mitteldeutschland weitergeben?

Wir suchen ab sofort engagierte Dozenten!
 
Unser Ziel ist es ein vereinsorganisiertes Traineeprogramm in Form einer Übungsfirma zu realisieren in dem Studenten/Absolventen aus dem Ingenieurbereich Projekte mit Ihrer fachlichen Unterstützung bearbeiten.
b_520_390_0_00_images_stories_2015_5-2015_BILD1599-web.JPG
Auf einem langen Bildungsweg rückt im Studium häufig die Möglichkeit das theoretisch erlernte praktisch umzusetzen in den Hintergrund oder kann nicht in Umfang und Form an die individuellen beruflichen Herausforderungen angepasst werden. Neben den Möglichkeiten dies als Werkstudent oder über die Absolvierung eines dualen Studiums zu realisieren ist es unser Ziel ein Traineeproramm aufzulegen um die Praxisfähigkeit von unerfahrenen Akademikern aus dem Ingenieurbereich idealerweise bereits neben dem Studium zu verbessern.

Dazu werden die Studenten/Absolventen, z.B. in Anlehnung zu der Arbeitsweise in einem Ingenieurbüro, in einer Übungsfirma organisiert und absolvieren praxisnah ausgerichtete Planspiele. Um eine bestmögliche Nähe zum beruflichen Alltag zu realisieren suchen wir in der aktuellen Projektphase noch engagierte Dozenten, die bei der Konzeption des konkreten Programms mitwirken und im Anschluss die fachliche Betreuung der Studenten übernehmen.
Infoblatt zum Traineeprogramm
Die Umsetzung soll in Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben und mit Unterstützung des VDI Hallescher Bezirksverein erfolgen.

Neben der Verbesserung der Lehrqualität für noch unerfahrene Akademiker aus dem Ingenieurbereich soll die Umsetzung dieses Programms auch allen Parteien helfen Kompetenznetzwerke auszubilden und/oder gemeinsame wirtschaftliche Ambitionen wahrzunehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bitte hier:


Hochschule Merseburg

M.Eng. Stefan Geißler
Dipl.-Ing. Andre Diener
Eberhard-Leibnitz Straße 2
06217 Merseburg
Telefon: 03461/46 2089 oder 2065


Ingpost 5/2015 - Dezember 2015