In guter Tradition wird am Donnerstag, dem 16.06.2016 der inzwischen „9. Energieeffizienz-Workshop“ unter dem Thema „Systemfragen in der Energieeffizienz“ an der Hochschule Erfurt durchgeführt. Dort erwarten wir wieder 80 bis 100 Teilnehmer aus Mitteldeutschland, speziell aus Thüringen. Dazu bieten wir Firmen mit geeigneten Produkten und Verfahren an, diese auf einen Firmenstand zu präsentieren.


b_220_311_0_00_images_stories_2016_2-2016_8-energieeffizienz-workshop.jpgDazu soll die Zeit vor dem Workshop ab 13:00 Uhr und während der Pause zu Gesprächen im Foyer an den Firmenständen genutzt werden. Hierfür stellen wir Ihnen eine geeignete Fläche (ca. 4m²) und einen Tisch (80 x 140 cm) als Präsentationsstand zur Verfügung. Der Stand kann 1 h vor Beginn des Workshops (ab 12:00 Uhr) aufgebaut werden und ist direkt nach dem Workshop wieder abzubauen – Anfahrt über die Leipziger Straße, siehe Programm von 2015.

Sie haben dann selbst im Workshop direkt vor der Pause Gelegenheit, mit 2-3 Folien (am besten in Form einer pdf-Datei auf USB-Stick) in 2-3 Minuten im sogenannten Elevator Pitch die Teilnehmer auf Ihre Produkte, Verfahren, Methoden auf Ihrem Firmenstand aufmerksam zu machen. Selbstverständlich werden Sie auch im finalen Programm des Workshops als Aussteller aufgeführt. Dazu benötigen wir von Ihnen bis zum 13. Mai 2016 eine verbindliche Zusage. Danach wird das Programm des 9. Workshops fertig gestellt, veröffentlicht und Ihnen zur Verfügung gestellt. Zum grundsätzlichen Aufbau des offiziellen Programms ist das Programm des letzten Jahres und den Programmentwurf für 2016 als pdf beigefügt. Senden Sie uns auch gleich ein Firmenlogo und die offizielle Firmenadresse mit Tel.-Nr., Ansprechpartner und E-Mail-/Web-Adresse mit.

Für die Firmenpräsentation erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag in Höhe von 100 €, der für die Bereitstellung des Pausencaterings genutzt wird.

Bitte bestätigen Sie Ihr Interesse kurz per E-Mail an Dr. Ronald Oertel bis spätestens 13.05.2016, dass Sie einen Firmenstand nutzen möchten und an welche offizielle Adresse dann die Rechnung geschickt werden soll. Die Rechnung wird nach der Veranstaltung durch den VDI Hallescher Bezirksverein gestellt und es wird gebeten, die Rechnung dann bis spätestens 4 Wochen nach Veranstaltungstermin (16.07.2016) zu begleichen.

Alle Informationen zum Workshop finden Sie hier.


Dr. Roland Oertel
VDI Hallescher Bezirksverein