Auch in diesem Januar startete der Regionalwettbewerb in Merseburg an einem kalten Januarmorgen. Es herrschte wie immer Aufregung und eine gute Stimmung unter den teilnehmenden Gruppen. Wie im vergangenen Jahr hat auch der BV Halle des VDI diesen Wettbewerb mit unterstützt und 2 Mitglieder, Herr Prof. Dr. Jenderka und Frau Dr. Meerbote wirkten als Juroren mit.

b_150_72_0_00_images_stories_2018_1-2018_vdi-03-FLL_Hydrodynamics.jpgAm Nachmittag wurden dann die folgenden Sieger gekürt:

Die Electronic Gamers der Hochschule Merseburg belegten in der Wettbewerbsrubrik Robot-Game den 1. Platz und erhielten einen Pokal!

Die Ergebnisse:

b_220_167_0_00_images_stories_2018_1-2018_vdi-03-FLL_FLL1.jpgGesamtwertung:
  1. Robo-Kings
  2. GGI R2D2
  3. Electronic Gamers

Damit haben sich die Teams Robo-Kings und GGI R2D2 für die Teilnahme am Nordeuropäischen Semifinale in Dresden qualifiziert!

Robot-Game:
  1. Electronic Gamersb_220_104_0_00_images_stories_2018_1-2018_vdi-03-FLL_FLL2.jpg
  2. Robo-Kings
  3. Neue Saalegonauten

Robot Design:
  • GGI R2D2
  • Electronic Gamers und J.E.T.I. beide punktgleichb_220_129_0_00_images_stories_2018_1-2018_vdi-03-FLL_FLL3.jpg

Teamwork:
  1. Legonauten
  2. GGI R2D2
  3. J.E.T.I.

Research:
  1. GGI R2D2
  2. J.E.T.I.
  3. Neue Saalegonauten

Quelle


Die Gewinnerteams im Überblick


Dr. Evelyn Meerbote
Jurorin vom
VDI-Vorstand Halle