Im Februar des Jahres 2007 erschien die erste Ausgabe unseres Online-Magazins IngPost, mit dem wir als kleiner Bezirksverein Neuland betreten haben. Nicht zuletzt waren finanzielle Gründe mit ausschlaggebend, aber auch die Chance durch den E-Mail-Versand und die permanente Internet-Präsenz mehr Leser zu erreichen, als es mit einem Print-Medium möglich ist. Unser damaliger Vorsitzender Prof. Detlef Klöditz nannte es im Editorial ein Experiment und  wünschte dem IngPost-Magazin einen guten Start, reges Interesse bei den Leserinnen und Lesern und ein „langes Leben".


Nun gehen wir ins 11. Erscheinungsjahr, blicken auf viele interessante Ausgaben zurück. Einiges wird neu sein, so geht das Inhaltsverzeichnis nicht mehr als gedrucktes Blatt an die VDI-Mitglieder, die seinerzeit keinen Internetanschluss hatten und demzufolge auch keine E-Mail-Adresse. Hier hat die Zeit für uns gearbeitet und nur einige wenige haben bei der Befragung im vergangenen Herbst die Bitte geäußert, auch weiterhin die Inhaltsübersicht per Post zu erhalten. Dem werden wir gern nachkommen.

Außerdem gibt es nur noch 4 Ausgaben pro Jahr, die allen uns bekannten E-Mail-Adressen der Mitglieder und zahlreichen Unternehmen, Hochschuladressaten, Forschungseinrichtungen, Verwaltungen und natürlich den 45 Bezirksvereinen und den Fachgesellschaften weiterhin direkt auf den „Bildschirm“ gesendet werden. Sollten sich die E-Mail-Adressen einzelner Empfänger geändert haben, dann geben Sie uns Ihre aktuellen Kontaktdaten bitte direkt an die Geschäftsstelle bv-halle@vdi.de oder  redaktion@ingpost.de. Schicken Sie auch Ihre Meinung oder Ihre Beiträge dorthin. Unsere IngPost ist ein öffentliches Informationsmedium und jeder, der an einem Abonnement interessiert ist, kann uns seine E-Mail-Adresse mitteilen. Sie wird dann in den Verteiler einbezogen.

Auch in Zukunft berichten wir über Technik und Ingenieure in Wirtschaft und Wissenschaft aus der Region des Bezirksvereins, weil dies in den allgemeinen Medien häufig zu kurz kommt. Die vielen Innovationen und Erfolgsgeschichten sollen so besser wahrgenommen werden. Dazu werden die einzelnen Ausgaben bzw. die aktuelle Website neben aktuellen Themen weiterhin in den drei Rubriken

  • Aus dem VDI-Leben
  • Wissenschaft & Forschung
  • Unternehmen & Wirtschaft

interessante Beiträge für Sie bereithalten. Dabei werden wir nicht an den Grenzen unseres Bezirksvereins halt machen, sondern auch aus unseren benachbarten Regionen Leipzig und Magdeburg berichten.

Mehr Aktualität kommt außerdem in die Website www.ingpost.de. Schauen Sie daher immer mal auf die rechte Spalte mit Veranstaltungshinweisen, Events, Ausstellungen, Weiterbildungsangeboten u.v.m., damit Sie keine Neuankündigung versäumen. Und wenn Sie wissen wollen, wieviele Leser gerade online sind, dann bitte bis ganz unten scrollen, dort steht die jeweils aktuelle Nutzerzahl.

Schließlich möchten wir uns bei allen, die uns regelmäßig ihre Beiträge zur Auswahl senden, ganz herzlich bedanken. Die Vorschläge werden im Redaktionsteam besprochen und dann in die nächste Ausgabe aufgenommen. Besonders bedanken wir uns bei allen Sponsoren aus der Wirtschaft und von Bildungseinrichtungen für die zahlreichen interessanten Beiträge und Terminhinweise, die unser Budget in fast jeder Ausgabe entlastet haben.


Dr. Bernd Schmidt
Vorstandsvorsitzender VDI Hallescher Bezirksverein 
und Leiter des Redaktionsteams IngPost