b_700_0_0_00_images_stories_2017_1-2017_vdi-05-expertenforum_vdi-expertenforum.jpg

Die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) lädt Sie ganz herzlich zum zweiten Jahrestreffen der Young Professionals der chemischen Industrie nach Dortmund ein. Ziel der im Jahr 2016 erstmalig erfolgreich durchgeführten Veranstaltung ist es, Berufseinsteigern Hilfestellungen für Probleme anzubieten, die auch über den eigenen „technischen Tellerrand“ hinausgehen.


Aufgrund der hohen Resonanz und durchweg positiven Bilanz wird diese Idee 2017 fortgeführt. Unter dem Motto „Wir gestalten die Zukunft“ wird erneut ein firmenübergreifender Erfahrungsaustausch zu Fach- und Karrierefragen mit der Möglichkeit zum intensiven Networking angeboten. Dabei diskutieren wir weitere Facetten der Industrie 4.0 und beschäftigen uns mit praxisrelevanten Themen der Anlagensicherheit. Abgerundet wird das Programm durch Beiträge zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Last but not least wird ein geführter Rundgang über die Messen „maintenance“ und „Pumps & Valves“ angeboten, um einen intensiven Bezug zur Praxis und einen Austausch mit bestehenden und zukünftigen Partnern, Kunden und Kontraktoren zu ermöglichen.

Motivation

Auch mit einer sehr guten fachlichen Ausbildung erleben die meisten Berufseinsteiger unerwartete Hürden, die sich im Arbeitsalltag auftun. Viele dieser Herausforderungen sind trotz betrieblicher Weiterbildungen nur schwer alleine überwindbar und daher kann ein Austausch unter Gleichgesinnten auch unternehmensübergreifend eine große Hilfe sein. Aus diesem Grund bietet die VDI-GVC die „Initiative von Young Professionals für Young Professionals in der chemischen Industrie“ an. Wir wollen

  • den Austausch zu vielfältigen Fragestellungen des Alltags von Berufseinsteigern in der chemischen Industrie fördern,
  • das Kennenlernen von Ansprechpartnern in anderen Unternehmen erleichtern,
  • beim Aufbau eines eigenen Netzwerks helfen,
  • Lösungsvorschläge für technische Aufgabenstellungen für die eigene Arbeit liefern,
  • Hilfestellung bei Karriereentwicklung und Entwicklung der Berufsbilder in derchemischen Industrie leisten,
  • aktive Mitarbeit beim Aufbau der neuen Initiative „Young Professionals der VDIGVC“ ermöglichen.


Anmeldung

Bitte benutzen Sie das Online-Anmeldeformular unter: www.vdi.de/young-professionals2017

Der Kostendeckungsbeitrag für die Teilnahme beträgt 95 €. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Kostendeckungsbeitrag schließt folgende Nebenleistungen ein: Unterlagen, Mittagessen, Pausengetränke. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie zu einem späteren Zeitpunkt eine Rechnung über den Kostendeckungsbeitrag.


Programm und weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie bei unseren Veranstaltungshinweisen.