b_400_0_0_00_images_stories_2021_2-2021_VDI-Dialog-Kohleausstieg.jpg

Die Initiative „VDI Dialog Innovativer Braunkohlenausstieg“ führt am Donnerstag, dem 2. September 2021, in der Zeit von 14:00 bis 16:30 Uhr, eine Fachexkursion zur VNG Gasspeicher GmbH durch. Sie steht unter dem Thema:

„Großtechnische Wasserstoffspeicherung“.

Die Teilnahme zur Fachexkursion ist auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen zur verbindlichen Teilnahme werden daher per E-Mail bis zum 15. August 2021 erbeten.

 

Programm:

13:45 Anfahrt und Treffen der Teilnehmer vorm Firmengelände der VNG
14:00 Begrüßung, VDI & VNG Gasspeicher (Leitung)
14:10 Vorträge:
  David Scheller; „Vorstellung der VNG Gasspeicher GmbH“
  Kay Okon: „H2-Speicherung: Energiepark Bad Lauchstädt“
  anschließend Fachdiskussion
15:00 Einweisung und Besichtigung
16:00 Gemeinsame Auswertung und Verabschiedung
16:30 Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung:

Achtung, die Teilnahme zur Fachexkursion ist auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen zur verbindlichen Teilnahme bitte per E-Mail bis zum 15. August 2021 an ronald.oertel@t-online.de oder ro@v-e-s-ingenieurberatung.de vornehmen. Für die Teilnehmer wird eine Tagesversicherung über den VDI abgeschlossen, die Kosten übernimmt der Hallesche Bezirksverein. Bitte teilen Sie uns die gewünschte Teilnehmerzahl mit und zusätzlich:

Notwendige Angaben für die Tagesversicherung:
Name, Vorname
Adresse (Straße/Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
Handy / E-Mail
Geburtsdatum
PKW-Kennzeichen (nur Fahrer)


Die Daten werden entsprechend der DSGVO vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Anmeldung zur VDI Tagesversicherung. Eine Teilnehmerliste wird den Teilnehmern vor Ort ausgehändigt.
 

Anfahrt:

Die Anreise ist individuell und es wird empfohlen, Fahrgemeinschaften zu bilden. Der Organisator wird gern vermitteln – bitte wenden Sie sich in dieser Angelegenheit an ronald.oertel@t-online.de.

VNG-Logo

Die VNG Gasspeicher GmbH befindet sich in 06179 Teutschenthal, Lange Lauchstädter Straße 49. Das Gelände der VNG Gasspeicher befindet sich an der L143 zwischen Bad Lauchstädt und Teutschenthal. Am besten, man fährt auf der Autobahn 143 an der Abfahrt „Holleben“ ab und die K2150 Richtung Teutschenthal. Nach 2 km endet die Straße in der L143. Diese fährt man rechts und nach ca. 300 m biegt man rechts in das Gelände der VNG ein.


Unterlagen zur Fachexkursion


VDI Hallescher Bezirksverein

Dr. Bernd Schmidt / Dr. Ronald Oertel