b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_vdi-01_Studierende-steuern-selbst-gebautes-Floss-web.jpg

Zum Schuljahresende im Juni wird es im SalineTechnikum immer sehr turbulent. Da lockt die MINT-Berufs- und Studienorientierungsmesse und die Sommerakademie. Die MINT-Messe fand am 16. Juni 2018 nun schon zum siebenten Mal statt. Sie wird von der Agentur für Arbeit Halle mit Unterstützung des SalineTechnikums ausgerichtet. Und wieder fanden sich 40 regionale Firmen und Hochschulen ein - für mehr Aussteller bietet die Großsiedehalle nicht den Platz - um den Jugendlichen technische Berufe und Studienrichtungen praktisch erlebbar zu machen.

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_vdi-02_im_Haus_Sonneck-web.jpg

Dieser Bericht ist Teil 2 im 30. Partnerschaftsjahr der Städte Aachen - Naumburg und zugleich des 10. Jahres der Freundschaft zwischen dem Aachener Bezirksverein des VDI und der kleinen Bezirksgruppe Burgenlandkreis im Halleschen Bezirksverein des VDI. Im Rahmen des Naumburger Weinfestes und Töpfermarktes, am letzten Augustwochenende, fanden die Feierlichkeiten zu „30 Jahre Städtepartnerschaft Aachen – Naumburg“ und damit der Gegenbesuch unserer Aachener Freunde statt.

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_vdi-05-1.jpg

Ideales Ausflugswetter - nicht zu warm, nicht zu frisch mit einer ordentlichen Portion Sonne - herrschte beim diesjährigen Sommertreffen der Mitteldeutschen Ingenieure. Und im Modellbaupark Auenhain lohnt sich allemal ein Besuch. Viele Mitglieder, Partner und Freunde waren unserer Einladung zum Sommertreffen nach Markkleeberg gefolgt, selbst aus Dresden reisten Kollegen und sogar Frau Nickol vom VDI Landesverband Sachsen an.

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_vdi-06_Foto-PAS-4.jpg

Zu Beginn des Schuljahres 2008/2009 begann in Großkorbetha eine neue Ära. Das Freie Gymnasium und die Freie Sekundarschule wurden gegründet und starteten mit je einer 5. Klasse und etwa zehn Lehrkräften, nachdem im Oktober 2007 das Konzept der Privaten Allgemeinbildenden Schulen mit seinen vier inhaltlichen Schwerpunkten, dem geplanten Ganztagsangebot und der Vernetzung in der Region im Bürgermeisteramt Großkorbetha vorgestellt worden war.

zukunftspiloten-logo.jpg
Du willst Neues ausprobieren und die Welt durch Deine Ideen ein Stück besser machen? Dann bist Du hier genau richtig!

Gemeinsam denken wir die Welt weiter. Technik bietet Lösungen für viele Probleme unserer Gesellschaft: man muss sie nur finden. Probieren wir Neues aus! Die Zukunft braucht starke Persönlichkeiten, die weiterdenken und neue Wege gehen. Wo liegen Deine Stärken? Was macht Dir Spaß – und wofür übernimmst Du Verantwortung?

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_rudolph-sack.jpg

Im Rahmen der 6. Tage der Industriekultur, in Kooperation mit der Stadt Leipzig, der BBG Bodenbearbeitungsgeräte Leipzig GmbH & Co. KG und dem Industriekultur Leipzig e.V., kann nach erfolgreicher Restaurierung, ein Denkmal des Industriepioniers Rudolph Sack in Anwesenheit von Nachfahren neu aufgestellt werden.

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_fraunhofer-iff.jpg

Am 14.09.2018 war es soweit. 12 Teilnehmer hatten sich für beide Tage angemeldet, 14 Teilnehmer waren im VDTC dabei. Das virtuelle Labor des Fraunhofer-Instituts ist Europas größtes 3D-Mixed-Reality-Labor, genannt „The Elbedome“. Begrüßt wurden wir von Frau Nicol Mencke und Frau Sara Rosenbohm, die uns zuerst über die Forschung im VDTC und das Partnernetzwerk Wirtschaft 4.0 informierten.

„Automatisiertes Fahren“ ist das nächste Fokusthema, mit dem sich der VDI in den kommenden Monaten im Rahmen einer Kampagne intensiver beschäftigen wird. Der Anfang Juli veröffentlichte gleichnamige Statusreport bildet hierzu die technisch-wissenschaftliche Basis und wurde unter Federführung von Herrn Prof. Dr. Lutz Eckstein, Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, erarbeitet.

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_VDI-IW-Ingenieurmonitor_2._Quartal_2018_Thomas_Ernsting_q.jpg

Im zweiten Quartal 2018 waren monatsdurchschnittlich 129.470 offene Stellen zu besetzen, wovon 85.880 auf die acht klassischen Ingenieurberufskategorien und 43.590 auf Informatikberufe entfielen. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Ingenieurmonitor, den das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag des VDI vierteljährlich erstellt. Damit erreicht die Arbeitskräftenachfrage in den Ingenieurberufen ein neues Rekordniveau. Im Vergleich zum Vorjahresquartal bedeutet dies ein Plus von 11,3 Prozent beziehungsweise knapp 13.160 zusätzliche Vakanzen.

Bewerbung bis 14. Oktober 2018 möglich

Der VDI startet, wie bereits in den vergangenen Jahren, eine Qualifizierungsinitiative zur fachlichen und überfachlichen Förderung junger Ingenieurstudierender und Young Professionals im Rahmen eines Projekts; dieses Mal in Kooperation mit der Associação de Engenheiros Brasil - Alemanha, der brasilianischen Partnerorganisation des VDI.

b_200_150_0_00_images_stories_2018_3-2018_DIN-Muenze-IMG_1514vk.JPG

Laudatio zur Verleihung der Beuth-Denkmünze an Herrn Heinrich Oehlmann am 5. Juli 2018 anlässlich KITS-Konferenz in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist für mich eine besondere Freude, heute im Rahmen der KITS-Konferenz in Berlin eine Persönlichkeit auszuzeichnen, die sich über viele Jahre in ganz besonderem Maß für die Normung im Bereich der Automatischen Identifikation und Datenerfassungsverfahren engagiert und maßgeblich zu deren Erfolg auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene beigetragen hat: Herrn Heinrich Oehlmann